Hörspiel: Eine Liebesgeschichte - Wasserstoffbrennen
 

Hörspiel, vom 01.07.2020, 22:03 Uhr

Hörspiel: Eine LiebesgeschichteWasserstoffbrennen

Wir erzählen Euch eine Geschichte. Eigentlich sind es 18 Geschichten. Er heißt Nico. Sie heißt Mascha. Soweit so gut. Er nimmt sie in den Arm und drückt sie ganz fest an sich.

Hörspiel: "Wasserstoffbrennen" (Freispiel)Produktion Deutschlandradio Kultur 2016Abgebildet: Marleen Lohse, Tino Mewes. (Deutschlandradio / Sandro Most)
Marleen Lohse und Tino Mewes im Studio. (Deutschlandradio / Sandro Most)

Eine Liebesgeschichte in 18 Teilen – das ist die einfache und zugleich vertrackte Geschichte der Lebensliebe zwischen Nico und Mascha. Mit zufälliger Notwendigkeit treffen sie sich, als sie Anfang zwanzig sind, und sie werden sich bis über ihren Tod hinaus nicht mehr voneinander lösen. Sie beginnen als zwei, die vergessen, wo sie sind. Sie vergessen, wie spät es ist, vergessen, wie kalt es ist und  dass irgendwas zwischen ihnen ist. Nennen wir es Luft, Moleküle, Atomhüllen, Atomkerne, Elementarteilchen. Hier erzählen sie, wie das geht und warum das so schön und groß und zeitlos ist. Zwei junge Schauspieler spielen diese lebendige Geschichte um die Sehnsüchte zweier Menschen. Sie erzählen von Liebenden, die sich zwischen Banalitäten und kosmischen Irritationen erfüllen, explodieren und verlöschen.

ProduktionsfotosLeon Engler. Marleen Lohse in unserem Studio. Im Studio: Tino Mewes.Marleen Lohse und Tino Mewes im Studio. Marleen Lohse und Tino Mewes im Studio.

Wasserstoffbrennen
Hörspiel von Leon Engler
Regie: Christine Nagel
Mit: Tino Mewes, Marleen Lohse
Komposition: Leon Engler
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2016
Länge: 54'20
Eine Wiederholung vom 05.12.2016

Leon Engler, geboren 1989 im Ostallgäu, Schriftsteller. 2011 war er ausgewählter Teilnehmer der Schreibklasse "fundamentals of poetry" in Finnland. 2011/2012 Leistungsstipendium der Universität Wien. Theaterstücke u.a.: "X Jahre Kriegsfreiheit" (Nachwuchspreis des Theaters Drachengasse 2013), "Die Benennung der Tiere" (2018 zum Stückemarkt des Berliner Theatertreffens eingeladen). Hörspiele: "Das Gold am Arsch des Regenbogens" (FELIAND FRIENDS 2019), "Bier" (WDR 2019). 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!